klar

Tag der offenen Tür im Fachgerichtszentrum - eine gelungene Premiere!

1.500 Gäste, davon eine Landesministerin, über 100 freiwillige Helfer aus den Fachgerichten, 20 Einsatzkräfte des THW, 7 Musiker, 10 Stunden Gerichtsverhandlungen, 6 Führungen durch das Gebäude, 7 Stunden Sonnenschein, 74 selbst gebackene Kuchen, eine Spende in Höhe von 790 Euro aus dem Kuchenverkauf für die Stiftung Opferhilfe, diverse Bratwürstchen und Steaks, ein Quiz, bei dem 3679 Erbsen gezählt werden konnten, viele besonders kreativ geschminkte Kinder und natürlich unzählbare Informationen zu der Arbeit der Fachgerichte - das war der Tag der offenen Tür am 13. Mai im Fachgerichtszentrum in Hannover.

„Wir freuen uns sehr, dass so viele Bürgerinnen und Bürger die Gelegenheit genutzt haben, die Arbeit in den Fachgerichten kennen zu lernen; damit hat der Tag der offenen Tür sein Ziel erreicht.", so übereinstimmend die Gerichtsleitungen der fünf Fachgerichte.

Ein besonderer Dank gilt an dieser Stelle den vielen freiwilligen Helfer/innen aller Fachgerichte, ohne die der Tag der offenen Tür nicht möglich gewesen wäre! Impressionen vom Tag der offenen Tür finden Sie nachfolgend.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln